LP 21

 

Im Projekt Lehrplan 21 hat die Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) von 2010 – 2014 den Lehrplan 21 erarbeitet. Mit diesem ersten gemeinsamen Lehrplan für die Volksschule setzten die 21 deutsch- und mehrsprachigen Kantone den Artikel 61 der Bundesverfassung um, die Ziele der Schule zu harmonisieren. Im Herbst 2014 wurde die Vorlage des Lehrplans 21 von den Deutschschweizer Erziehungsdirektorinnen und -direktoren freigegeben. 

Der Zürcher Lehrplan 21 ist seit August 2018 im Kindergarten und in der Primarschule bis zur 5. Klasse in Kraft getreten. Die 6. Klasse sowie die Sekundarschule folgen nach den Sommerferien 2019. Vom Lehrplan 21 gibt es eine Vorlage sowie die kantonalen Versionen. Detaillierte Informationen zum Zürcher Lehrplan 21 finden Sie unter folgendem Link:

Lehrplan 21